Suchbegriff

Wie lässt sich Elektromagnetische Verträglichkeit in den Griff bekommen?
Durch EMV optimierte Beratung und Entwicklung.

EMV Dienstleistungen inkl. Prüflabor

Bei Schaeffler Engineering ist das Thema der EMV fester Bestandteil der Elektronikentwicklung. In unserem eigenen EMV-Labor können vom ersten Prototypenentwurf bis zum Serienmuster entwicklungsbegleitende Prüfungen durchgeführt werden.

EMV-Kompetenz

EMV-optimierte Entwicklung und Beratung

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist für uns und unsere Kunden und Partner ein wichtiger Baustein zur Entwicklung kosteneffizienter Qualitätsprodukte. Unsere Erfahrungen und unser eigenes EMV-Labor sind die Grundlagen für unser umfassendes Dienstleistungsangebot in diesem Bereich - von der EMV-Beratung, über die EMV-gerechte Entwicklung bis zur Validierung des fertigen Produktes.

Bei Ihnen steht demnächst eine EMV-Prüfung an oder eine CE-Qualifizierung? Oder brauchen Unterstützung im Bereich Lastenheftanalyse oder Prüfkonzept? Dann sollten wir miteinander reden! Sie erreichen uns über:

Automotive Bereich

EMV-Dienstleistungen für Automotive Produkte

In unserem EMV-Labor bieten wir begleitendes EMV-Engineering an - in Ergänzung zu unserer Elektronikentwicklung und Softwareentwicklung oder als Einzeldienstleistung.

Validierung von Automotive Produkten - Unser Leistungsspektrum:

  • Unterstützung bei der Prüfplanerstellung und -abstimmung mit Projektpartnern
  • Vorbereitung der EMV-Prüfungen (Testsoftwareerstellung, Monitoringaufbau)
  • Durchführung der EMV-Vorprüfungen mit anschließender Optimierung (bis hin zum Re-Design)
  • Begleitung von Prüfungen in akkreditierten, externen Laboren
  • Prüfberichterstellung für OEM/Endkunden
CE-Qualifizierung

Dienstleistungen zu CE-Qualifizierung

Bevor ein Produkt in den Markt gebracht werden kann, ist eine Vielzahl von gesetzlichen oder auch kundenspezifischen Anforderungen zu beachten.

EMV-Qualifizierungsverfahren für CE - Unser Leistungsspektrum:

  • Beratung bei Validierungsvorschriften, u. a. Lastenheftanalyse, Prüfplanerstellung
  • Einbeziehen der EMV-Vorgaben in die Schaltungsentwicklung
  • EMV-Review von z. B. Schaltplänen und Layouts
  • Einbeziehen der Funktionalen Sicherheit
  • Vortests im eigenen EMV-Labor während der Entwicklungsphase
  • Entstörung
  • Vorbereitung der Validierungstests, u. a. Testsoftwareerstellung, Vor-Validierungsmessung von Prototypen
EMV-Labor

Unser EMV-Labor am Standort Werdohl

Laborausstattung:

  • Absorberhalle (9,1 x 4,6 m; 3 m³ Prüfvolumen; 3 m Messstrecke)
  • gestrahlte Emission 30…1000 MHz, 1…6 GHz im Aufbau
  • gestrahlte Störfestigkeit 80…1000 MHz, 1..6 GHz im Aufbau
  • Störspannung, ESD, Burst, Hochfrequenz auf Leitungen, BCI
  • 2 m Drehteller, bis 1 t Tragkraft
  • Druckluft- und Wasseranschlüsse im Drehteller
  • Referenzierte Normen: ECE R10, TL 81000, diverse OEM Vorschriften, EN 61000-6-x, EN 50121-3-2 …
Bild: AlbatrossProjects

Kontaktmöglichkeiten

Ob es um ein laufendes Projekt geht, bei dem Sie EMV-Expertise benötigen, oder demnächst ein solches Projekt ansteht - wir sind der richtige Ansprechpartner, wenn es um EMV-Beratung und -Engineering geht.

Sie möchten mehr über unsere Erfahrungen und Kernkompetenz im Bereich EMV erfahren? Dann kontaktieren Sie uns über:

Seite teilen

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren