Wie macht man die Zukunft erfahrbar?
Mit einem intelligenten und innovativen Antriebsstrang.

Engineering Services

Antriebsstrangentwicklung

Es ist das perfekte Zusammenspiel all seiner Komponenten, durch die ein Antriebsstrang seine Kraft optimal freisetzen kann. Schaeffler Engineering unterstützt seine Kunden dabei, einzigartigen Vortrieb erlebbar zu machen.

Unsere Leistung

Unbändige Kraft, perfekte Übertragung

Ob konventionelle Variante mit einem Verbrennungsmotor oder elektrifizierte Hybridlösung mit einem zusätzlichen Elektroantrieb: ein Antriebsstrang setzt sich immer aus vielen Komponenten zusammen. Motor, Schwungrad, Kupplung und Getriebe, Übersetzung, Differential, Antriebswellen sowie die Räder müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein, um einen dynamischen, gleichmäßigen Vortrieb genießen zu können.

Und natürlich sorgt ein richtig eingestellter Antriebsstrang auch für maximale Effizienz. Denn die Kraft wird optimal übertragen und das gesamte Potential des Motors ausgeschöpft.

Auf unseren Prüfständen testen und optimieren wir das Zusammenwirken aller einzelner Systeme mit dem Ziel, ein Ergebnis zu erhalten, das den Fahrer im wahrsten Sinne des Wortes bewegt. Ganz gleich, um welche Antriebsart es sich handelt.

Antriebsformen

Viele Wege, ein Ziel: Bestleistung

Verbrennungsmotoren

Mit Benzin oder Diesel angetriebene Verbrennungsmotoren machen auch heute noch den größten Teil der Fahrzeugantriebe aus. Mit über 30 Jahren Erfahrung ist Schaeffler Engineering Entwicklungsspezialist in diesem Segment und testet auf seinen Prüfständen konventionelle Antriebsstränge auf Herz und Nieren.

 

Gasantriebe

Vor allem bei Bussen und Nutzfahrzeugen spielt der Antrieb mit Erdgas (LNG/CNG) eine immer wichtigere Rolle. Ob ausschließlich mit Gas betriebener Motor oder Dual-Fuel-System: Schaeffler Engineering blickt bei Antriebssträngen mit Gasmotoren auf eine langjährige Erfahrung zurück.

 

Bild: Daimler AG

Elektromotoren

Als Stadtauto mit vergleichsweise niedriger Reichweite oder als Nutzfahrzeug im industriellen Bereich: rein elektrisch betriebene Fahrzeuge haben viele Vorteile – wenn sie ihre Kraft richtig ausspielen können. Schaeffler Engineering entwickelt innovative Lösungen für den optimalen Energiefluss – bei allen Motortypen.

 

Bild: Schaeffler Technologies AG & Co. KG

Hybridlösungen

Emissionsfreies Fahren in der Stadt, klassischer Vortrieb auf langen Distanzen und die gebündelte Kraft zweier Triebwerke, wenn viel Leistung abgerufen werden muss: der elektrifizierte Antriebsstrang eines Hybrids ist komplex. Und für Schaeffler Engineering eine Aufgabe, der man sich immer wieder gerne stellt – und die man immer wieder löst.

Unser Angebot

Unsere Prüfstände

Innovative Performance

Wir testen Antriebsstränge auf 14 geräumigen Prüfständen, perfekt ausgerüstet für nahezu jede Aufgabe.

  • Leistung bis 560 kW, maximal 3.000 Nm, 14.000 min-1
  • Schleppbetrieb bis 550 kW, 1.200 Nm, 12.000 min-1
  • Hochdynamischer Antrieb mit Drehschwingungssimulator
  • Konditionierung für Kraftstoff, Öl und Kühlmittel bis -32°C
  • Allradrollenprüfstand mit 300 kW für variable Fahrzeugmasse bis 2.500 kg
  • Motorradrollenprüfstand mit 200 kW

Unsere Messtechnik

Präzise Arbeiten

Wir liefern mit leistungsstarker und flexibel einsetzbarer Mess- und Steuertechnik genauste Ergebnisse.

  • Messung und Steuerung werden auf Multiprozessor-Rechnern vernetzt
  • Flexible Integration von Sondermessungen
  • Umfangreiche Test- und Prüflingsüberwachung
  • Direktzugriff auf Messdaten

Unser Aufgabenspektrum

Vielseitige Leistung

Unsere Anlagen sind für die unterschiedlichsten Aufgaben und Testarten ausgelegt und flexibel einsetzbar.

  • Durchführung von Tests von Forschung bis Dauerlauf und von Komponenten bis zum Antriebsstrang
  • Kalibrierung & Test von Verbrennungsmotoren
  • Kalibrierung & Test von Hybridanwendungen mit Batteriesimulation bis 160kW
  • NVH-Untersuchungen
  • Transiententests bis 6200 min-1/s
  • Thermoschocks bis -32°C mit Gradienten bis zu -8°C pro Sekunde
  • Getriebetests mit realen Schwungmassen

Unsere Sondermessungen

Geschaffen für Besonderes

Neben Standardtests lassen sich auch eine Vielzahl von Sondermessungen auf unseren Prüfständen durchführen.

  • Kontinuierliches Langzeit-Datenlogging
  • Hochgeschwindigkeits-Datenlogging
  • Steuergerät-Datenerfassung über CAN, KWP 2000, J1850, OBD II etc.
  • Indiziermessung
  • Abgasanalyse für CO, CO2, O2, HC, NOx, 4-fach Entnahmeumschaltung

Unser Service

Innovative Perfomance

Unsere Arbeit endet nicht mit der Erhebung von Daten und Messergebnissen. Wir bieten unseren Kunden während und nach den Prüfphasen optimalen Service und stellen Daten und Auswertungen so zur Verfügung, wie sie benötigt werden:

  • Schneller Datenzugriff und Übergabe sämtlicher Ergebnisse
  • Informationsverdichtung und Auswertung nach Kundenstandards
  • Versuchsberichte, die sich nahtlos in Kundenprozesse einfügen
  • Auf Wunsch Abwicklung der vollständigen Logistik
  • 24/7-Testbetrieb mit bis zu 160 effektiven Teststunden pro Woche im Dauerbetrieb

Unser Team

Perfekte Teamarbeit

Setzen Sie auf ein erfahrenes und vor allem eingespieltes Team, das bei Aufgaben rund um den Antriebsstrang Begeisterung und Leidenschaft mit Wissen und Testkompetenz verbindet.

Natürlich sind alle Prozesse optimiert und werden durch unser internes Qualitätsmanagement überwacht. Nicht ohne Grund setzen namhafte Fahrzeughersteller auf Schaeffler Engineering – beim Prototyping ebenso wie bei Dauerlauf und Freigabetests.

Schaeffler verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen .

Akzeptieren